Floating & Falling

by Mutanten

supported by
/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.

      name your price

     

1.
03:15
2.
03:12
3.
03:07
4.
03:20
5.
6.
03:24
7.
04:02
8.
03:36
9.
03:44
10.
02:25
11.
03:46

about

The album was recorded in 2012 and 2013 in the LODE Studios in Berlin.

credits

released July 28, 2014

Malte Pott - Vocals, Guitar, Bass, Keys
David Leisser - Drums on 1, 2, 3, 7, 8, 9, 10
Nico Lippolis - Drums on 4, 5
Samuel Reichert - Bass on 9

music and Lyrics - Malte Pott
mixing and mastering - Malte Pott, Tim Panic
photography - Tim Adler
design - Jules Webster

tags

license

all rights reserved

about

Mutanten Berlin, Germany

contact / help

Contact Mutanten

Streaming and
Download help

Track Name: Diaries
Ich muss an diesem Ort hier bleiben, hier scheint mir alles unbekannt.
Ich würde dich so gern begleiten in dieses dunkle alte Land.

Du wirst nie mehr schlafen gehen und bist lange wach gewesen.
Werde deine Tagebücher lesen und dir ein neues Leben geben.

Ich komm bald, ich komm zu dir.

Wir brauchen Seelen, die sie dann retten dann kann sehen wo ich bleib.
Du musst dich tief vergraben dort wo die Zeit stehen bleibt.

Du bist gefangen in diesem Garten und darfst den Boden nie berühren.
Ich werde das Tor von hier bewachen und hoffe du wirst auf mich warten.
Track Name: Hier
Ich bin gerade zurück, doch ich hatte keine Wahl.
Kann kein ganzes Leben geben und krieg alles auf einmal.

Ich hab´s nicht ganz verstanden, hier gibt es nichts zu ignorieren,
ich will hier nie wieder gehen.

Nimm den harten Weg auf dem du jeden wieder siehst.
Es gibt auch noch andere, wo du am Ende vor dir fliehst.

Und es ist mir nicht ganz klar, da gibt es nichts zu entdecken.
Ich will hier nie wieder weg.

Es ist alles hier worum es geht
du kannst mir jeden Schmerz weg reden
und hast es nie bemerkt.

Hab ich dich verletzt, soll ich meine Hand wegnehmen?
Oder bist du müde mit mir aufzustehen?

Ich hab´s nicht ganz verstanden, hier gibt es nichts zu ignorieren,
ich will hier nie wieder weg.
Track Name: No Choice
I never thought you had a choice, you were right about it anyway.
Never thought you do that twice, now you´re doing it all again.

When it´s grey it makes you nice, when it´s dark it let´s you shine.
When it´s light it makes you bright but when it´s cold it gets you could.

I get them what I can and I take it all away.
I get them what I can, try to take them for who they are.

Never thought I had a choice, I was wrong with it anyway.
Never thought I do that twice and I didn´t anyway.
Track Name: At Once
I don´t want to hate cause I hate too much
and all of that goes somewhere and some of that gets real.

I don’t want to change cause it makes me feel
like all of that was nothing and nothing of that was real.

I wouldn’t use what you would need
I couldn’t see what you would get
I wouldn’t mind to be alone
I will try to make it all at once.

I don´t want to look cause it makes me feel
like all of me nothing and nothing of me is real.

I don’t want to change cause it makes me feel
like all of that was nothing and nothing of that was real.

I don´t want to look cause it makes me feel
like all of me nothing and nothing of me is real.

I don´t want to hate cause I hate too much
and all of that goes somewhere and some of that gets real.
Track Name: Der ganze Weg
Ich geh durch einen leeren Raum spür die Atmosphäre hier nur kaum,
ich habe keine Fragen zu verstehen.
Der Marsch wird immer länger, ich will dich nicht mit Blut bezahlen,
doch die reglos darauf warten, werden immer kälter.

Und es schallt durch alle Räume, dass es Zeit ist.
Ich überlasse dir den Wind, auf dass du fliegst.
Es steht auf allen Mauern, dass es wahr ist,
ich überlasse dir das Feuer, dass du brennst...

und dir jeden Feind am Weg, zu deiner letzten Hoffnung machst
und du jedem glaubst der sagt: Leben kommt und Leben geht.
Es war schön und wärmt dich auf, doch glaub niemandem der sagt,
Wir wären am Ende der Gedanken angekommen.
Track Name: Just Leave
Can just hold on your breath but don´t fade away?
You cannot just leave here right now, we´re only half the way.

I don´t know where I can go but I know that I cannot go away.

You cannot just leave here right now, now it´s serious.
You cannot turn all around, now it´s half the way.

We are only half the way.

Can just hold on your breath but don´t fade away?
You cannot just leave here right now, it´s getting dark but close.

I don´t know what I will see but i hope it´s going to be the day.
Track Name: Don´t Stop
I could deny, that I feel strong, but I can´t.
I will always be like now
You don’t regret that you´re not like me but you will,
when I am your heaven and your hell
Don’t ask for change cause we know that it will never,
it will always be like now
you must hold on you have to keep me reel don’t forget,
it will always s be like now.

I would like to say goodbye to all the things that I hide
but I’m afraid they wake up soon and make me disappear.
Don’t stop me now

Will I forget that I was a child with a life?
Can I meet me in disguise?
Don’t stay too long, you will keep me awake when I’m gone
and I can make you real again.
Don’t ask for change, Yes I was child with a life
and I will always be like now.

Don’t stay too long you will keep me awake when you’re gone
and I can make you real again.
Track Name: Weiter
Komm mit in den Tag
an dem Gewohnheit endlos wird.
Beende deinen Aufenthalt,
an dem Ort von dem es kein Entkommen gibt.

Du hast dich daran gewöhnt,
dass niemand nach dir fragt.
Du bist das letzte Aufgebot.

Auf dem Schild steht,
dass du weiter musst.
Aber hier im Wind fühlst du,
dass nichts weiter geht.
Track Name: So gut
Du gibst mir den Raum und ich fühl die Leere,
Hab niemandem gesagt wie es war.
Ich hör dich auch reden wenn ich alleine bin.
Du kannst jedem vertrauen den du kennst.

So gut, dass das nicht immer weiter geht,
Dann kann ich endlich wieder atmen
und kann schlafen und wenn nicht
hör ich das Schreien aus dem Wald,
kann die Stimmen wieder vernehmen.

You can try the way I am.
You can try how it tastes.
That wouldn´t hurt.

Du hast noch den Atem, ich bin atemlos.
Versorgst deine Wunden und bist schwerelos.
Ich hab mich gewundert, wollte anders sein
und ich werde mir vertrauen, dass ich dich kenn.
Track Name: Your Slave
I don´t walk I run this way.
I don´t work I´ll be your slave.
And I don´t know why
you never came my way.

I don´t talk I break those waves.
I don´t work I´ll be your slave.
I don´t lie I need no shares.
I don´t work I´ll be your slave.
Track Name: Bogen
Kannst du den Bogen übergeben?
Ich kann mir nicht helfen ich muss dich überleben.
Es gibt keine Richtung für beide,
du musst deinen weg kennen, die regeln begreifen.

Es ist gut, dass du da bist,
wir haben viel Zeit verloren
und wir können nichts nachholen.

Kannst du den bogen abgeben?
Ich kann mir nicht helfen ich muss dich überreden.
Es gibt keine Richtung für beide
du musst deinen weg kennen.

I can see through you I can see through you.